Suche
Close this search box.

IKONEN AUS LIGURIEN

Text
REDAKTION
·
Foto
REDAKTION
amalfi_zitrone_04
Hier verbindet sich ein luxuriöses Design mit besonderer Raffinesse, Ausstrahlung und Wärme, ein Küchenmöbel und eine Insel von subtiler Opulenz.

Die saftig, würzigen Zitronen korrespondieren mit dem exklusiven Rosso Lepanto und erinnern uns an die Stillleben eines Willem van Aelst (1627 – nach 1683).  Willem van Aelst gilt als ausgesprochener Stilllebenmaler, wobei sein Spektrum von Jagdbeute- und Geflügelstillleben bis hin Blumen- und Früchtestillleben bis hin zu reicht. Der Vorteil heute ist, wir können die Zitrone nicht nur auf Kunstwerken bestaunen, sondern so ziemlich das ganze Jahr über genießen. Und so zieht mit dem Geruch der Zitrone auch der Geruch von Sommer, Sonne und süditalienische Dolce Vita bei uns in der Küche ein. Wie passend für einen Naturstein, der bei Bonassola in Ligurien, Italien, abgebaut wird. Der Steinbruch liegt in der Nähe von La Spezia und ist nach Levanto, der letzten der fünf Ortschaften der Cinque Terre benannt, die unmittelbar neben Bonassola liegt. Dort wo die Zitronen blühen.

Ligurien – Das Land wo die Zitronen blühen

Italien ist bis heute das Traumland für all diejenigen, die nicht nur im Winter auf Sonne und Wärme verzichten müssen. Das Land ist wunderschön und ausgesprochen vielfältig. Der italienische Stiefel verbindet die Alpen im Süden mit der mediterranen Hitze Siziliens. Die in Gebirgen und Mittelgebirgen vorherrschenden Wechseln zwischen warmen Tages- und kühlen Nachttemperaturen sind ideal für das Wachstum der Zitruspflanzen und Zitrusfrüchte. Auch wenn die empfindlichen Pflanzen im Norden vor Frost geschützt werden müssen, ist Italien weiterhin das ‚Land, wo die Zitronen blühen‘. Und nicht nur Goethes italienische Reise auch viele andere Autoren und Filmemacher haben die zahlreichen Zitrusgärten in Italien aufgespürt und ihnen literarische oder filmische Denkmäler gesetzt. Was lag also näher, diese besonderen Zitusfrüchte aus Ligurien eben auch auf einem Stein aus selber Region zu platzieren. Einem Rosso Lepanto aus der +Modo Küchenserie von Poggenpohl.

 


TIPP DER REDAKTION:

Zitrusfrüchte werden gerade in den Wintermonaten zu Hauptdarstellerinnen in der Küche. Kein Wunder, denn sie sind viel mehr als nur sauer. Und bräuchte die Sehnsucht nach dem Süden ein Symbol, unsere Zitrone würde den Job perfekt erledigen. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

Die Tiroler Passstraßen gehören zu den Sehnsuchtsstraßen vieler Autoliebhaber und besonders der rasanten 911er-Fahrer. Beste Gelegenheit zum Erkunden der schönsten...
Die Schweizer Brillenmarke VIU Eyewear launcht limitierte Brillen-Kollektion in Kollaboration mit Musiker SIDO...
WEITERE ARTIKEL
Der in New York lebende Künstler Daniel Arsham bewegt sich an der Grenze zwischen Kunst, Architektur und Performance. In seinem...
Die Dolomiten sind allein schon wegen ihres charakteristischen Erscheinungsbildes in den Alpen ein absolutes Kleinod. Die Möglichkeiten zur Erkundung sind...
Bei aller Begeisterung für die digitale Welt ist immer auch eine Sehnsucht nach etwas Haptischem, Berühendem erkennbar. Wie nach dem...