Suche
Close this search box.

Mit Emirates dreimal täglich ins Paradies fliegen

Text
Emirates PR / Fank Plettenberg
·
Foto
Emirates PR
Mit Emirates dreimal täglich ins Paradies fliegen
Seit dem 01. Oktober bietet die Fluggesellschaft Emirates einen zusätzlich Abendflug nach Mauritius. Sie reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage nach exklusiven Angeboten.

Sonnenhungrige aufgepasst: wer keine Lust auf Herbst hat und den Sommer auf der beliebten Insel im Indischen Ozean verlängern möchte, kann jetzt zwischen drei Flügen täglich mit Emirates wählen. Bis zum 31. Januar 2023 wird Emirates Airline das Traumziel Mauritius bevorzugt ansteuern, um für ausreichende Sitzplätze während der kommenden Hauptreisezeit im Herbst und Winter zu sorgen. Damit erhöht Emirates seine Kapazität von und nach Mauritius um rund 35 Prozent. Die dritte Frequenz wird mit Flugzeugen des Typs Boeing 777 durchgeführt und ergänzt die bestehenden zwei täglichen A380-Flüge von Emirates in das Sehnsuchtsziel.

Der Abendflug EK 709 verlässt Dubai um 22:10 Uhr, Ankunft in Mauritius ist um 04:45 Uhr. Dieser Flug ist ideal für Reisende, die den Morgenflug nach Dubai vom Abflughafen Frankfurt nehmen. Der Rückflug EK 710 verlässt Mauritius um 06:30 Uhr und erreicht Dubai um 13:05 Uhr. Alle Zeitangaben sind Ortszeiten.

Seine Hoheit Scheich Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Chairman und Chief Executive, Emirates Airline & Group: „Wir danken den mauritischen Behörden, dass sie unserem Antrag auf einen dritten täglichen Flug stattgegeben haben. Flugverbindungen sind für den internationalen Tourismus von entscheidender Bedeutung, und diese zusätzlichen Sitzplätze werden uns helfen, noch mehr Besucher aus unserem gesamten Streckennetz nach Mauritius zu bringen und der steigenden Nachfrage Rechnung zu tragen. Emirates ist entschlossen, eine Schlüsselrolle bei der Förderung des Incoming-Tourismus zu spielen und die Regierung dabei zu unterstützen, ihr Ziel zu erreichen, 1,4 Millionen Touristen bis Juni 2023 zu empfangen.“

Man könnte auf die Idee kommen, dass Mauritius zuerst da war und das Paradies eine Kopie ist.
Mark Twain

Emirates Airline ‒ bereit für das Außergewöhnliche?

Emirates nahm den Flugbetrieb nach Mauritius vor 20 Jahren mit drei wöchentlichen Flügen auf. Bereits damals stand die Fluggesellschaft für erstklassigen Service sowie gehobenen Standard, damit Kunden ihren Urlaub von Anfang an bestmöglich genießen können. So bietet Emirates seinen Gästen unter anderem Flughafen-Lounges, die vom Einchecken bis zum an Bord gehen alles so einfach wie möglich machen, köstliche Gourmet-Mahlzeiten, die vom jeweiligen Reiseziel inspiriert sind und bis zu 5.000 Unterhaltungskanäle, die man aus den bequemsten Sitzen in jeder Klasse genießen kann.

Reisende haben die große Auswahl an 3900 Stunden Filmen und TV-Sendungen, sowie 3300 Stunden Musik & Podcasts. Wer lieber auf Action steht, verbessert seine Gamer-Skills mit einer großen Auswahl an Spielen.

Fazit: Wen jetzt das Fernweh gepackt hat, sollte nicht lange warten. Noch nie war es so einfach und bequem das Traumziel Mauritius zu erreichen. Von vielen deutschen Abflughäfen lässt sich ‒ dank des zusätzlichen Angebots von Emirates Airline ‒ ein perfekter Urlaub an einem märchenhaften Ort planen.

Poggenpohl Händler Hammer Margrander Interior in Ettlingen bei Karlsruhe steht für individuellen Innenausbau, hochwertige Möbel nach Maß und durchdachte Innenarchitektur....
Ist der Beruf des Künstlers ein aussterbender? Malen bald nur noch künstliche Intelligenzen in Bits und Bytes? Potenziale und Risiken...
WEITERE ARTIKEL
Die wohl bedeutendste Schreibtischleuchte „Tizio“ von Richhard Sapper feiert sein50. Jubiläum. Und ist jetzt in dem für Artemide ikonischen (Porsche)...
Der Herbst beginnt und mit ihm kommt grauses Schmuddelwetter - kein Wunder, dass viele nun noch rasch nach einer Auszeit...
Porsche gehört zweifelslos zu den besonders klangvollen Namen, wenn es um Autodesign geht. Mittlerweile kann der Sportwagenbauer auf eine lange...