Suche
Close this search box.

Grand Hotel im Townhouse Leipzig

Text
Redaktion
·
Foto
Redaktion
Grand Hotel im Townhouse Leipzig 1
Im Herzen Leipzigs, direkt neben der Thomaskirche und dem Bach-Denkmal liegt das älteste noch bewohnbare Haus der Stadt. Das Townhouse, ein Renaissance-Gebäude aus dem Jahr 1509, verkörpert Stil und Klasse.

Der im Townhouse sich befindende Vagabond Club Leipzig steht für Grand Hotel-Erlebnis mit Boutique-Charakter. Charmante, exklusive Hotels mit anspruchsvollem Design, Individualität und Persönlichkeit. Boutique Hotels sind meist in privater Hand und heben sich durch ihre familiäre Atmosphäre und hohem Service von Hotelketten und Großhotels ab.

Der Begriff stammt aus dem Französischen und bedeutet kleiner Laden.

Edle Zimmer, 49 Studios & Lofts sowie drei extravagante Renaissance Suiten im stylischen Design, außergewöhnliche Gastronomie und der moderne Fitness-, Sauna- und Relaxbereich machen den Aufenthalt zu einem perfekten Erlebnis.

Schauen Sie vorbei, es lohnt sich:

https://www.vagabondclub.com/leipzig

Poggenpohl Händler Hammer Margrander Interior in Ettlingen bei Karlsruhe steht für individuellen Innenausbau, hochwertige Möbel nach Maß und durchdachte Innenarchitektur....
Ist der Beruf des Künstlers ein aussterbender? Malen bald nur noch künstliche Intelligenzen in Bits und Bytes? Potenziale und Risiken...
WEITERE ARTIKEL
Denkt man an Doubles, kommt einem unweigerlich der Gedanke an gefährliche und actionreiche Stunts, die von stahlharten Männern ausgeübt werden....
Al-Ula ist eine historische Schatzkammer voller Details, die von Menschen aus der ganzen Welt gesucht wird. ...
Seit 2021 besteht zwischen Porsche und TAG Heuer eine globale Partnerschaft, mit der die gemeinsame Historie und Werte der Marken...