Suche
Close this search box.

Tom Gädtgke

Text
Redaktion
·
Foto
Porsche AG
Tom Gädtke
Wer einen klassischen Porsche fährt, dem ist der Name Tom Gädtke und seine Marke Onassis ein Begriff. Denn er ist der Mann hinter dem „Tunnel-Run“.

Es ist fast wie ein Lottogewinn, wenn man seine Leidenschaft zum Beruf machen kann. Für Tom Gädtke, dem Mann hinter der Marke Onassis und der Agentur „Onassis Porsche Agency“ hat sich der Traum verwirklicht. Er liebt es mit klassische Autos unterwegs zu sein und wenn Tom Gädtke zu einem Event mit historischen Porsche Modellen einlädt, kommt eine Community aus ganz Europa zusammen. Schon früh lebte er seine Begeisterung für Fahrzeug: Als 17-Jähriger schraubte er gern an alten Autos herum, durch seinen Vater entdeckte er schließlich die Begeisterung für luftgekühlte Sportwagen: „Vor Jahren kauften wir uns einen alten Porsche 356, den wir in einem Vater-Sohn-Projekt restaurierten“, sagt Tom Gädtke, der den Wagen noch heute fährt. Er wuchs im Ruhrgebiet auf und studierte zunächst Automobiltechnik, später wechselte er zu einem Lehramtsstudium.

Das A und O der Veranstaltungsbranche erlernte er bei einem Nebenjob bei einem Messeveranstalter. Das letzte Puzzleteil um seinen beruflichen Weg zu komplettieren kam nach dem Studium. Sein bester Freund arbeitete damals an der Restauration von Porsche Modellen und suchte Unterstützung. Tom sprang kurzfristig ein – und blieb dabei. Im Jahr 2015 organisierte er mit „Onassis Porsche Agency“ den ersten „Tunnel Run“: „Ich wollte einfach nur mit Freunden durch das Ruhrgebiet cruisen, auf einer Route mit möglichst vielen Tunneln – wegen des genialen Porsche Sounds“, so Tom.

2015 nahmen 18 klassische Porsche an der Ausfahrt teil, gerade mal vier Jahre später waren es bereits rund 330 Fahrzeuge. „Es geht um den Genuss und den Austausch mit Gleichgesinnten“, sagt Tom. Inzwischen organisiert er die Szenetreffs unter dem Namen „Streetart.Motorsport.Revival“. Hauptberuflich schreibt er für sein eigenes Porsche Magazin („Sight“) und arbeitet in einer Werbeagentur. Mobilität ist sein Lebensstil, Porsche sein Lebensinhalt. Deshalb rät er jedem mit großen Träumen: „Mache deine Leidenschaft zum Beruf, und vernetze dich mit Gleichgesinnten.“

 

https://www.instagram.com/onassisporsches/

Poggenpohl Händler Hammer Margrander Interior in Ettlingen bei Karlsruhe steht für individuellen Innenausbau, hochwertige Möbel nach Maß und durchdachte Innenarchitektur....
Ist der Beruf des Künstlers ein aussterbender? Malen bald nur noch künstliche Intelligenzen in Bits und Bytes? Potenziale und Risiken...
WEITERE ARTIKEL
Die pulsierenden Lichter im nächtlichen München sorgen auf dem weißen Porsche 912 für eine perfekte und stimmungsvolle Szenerie. Am Steuer:...
Materialien, Oberflächen und Farben erwecken die Sinne und gestalten die Küche und den umgebenden Raum. Die Kombinationsmöglichkeiten sind nahezu grenzenlos....