Arndt-Helge Grap

Text
Redaktion
·
Foto
Matthias Haslauer
Arndt-Helge Grap
Wie klingt eigentlich Porsche? Also nicht das Auto – die Marke. Die Frage geht an Arndt-Helge Grap. Denn das ist sein Job: Mit passenden Klangfarben stimmige Bilder zu malen, mit Musik in die Ohren und die Herzen der Menschen zu gelangen.

Mit einer Gitarre fing alles an. Schon früh entdeckte er seine Liebe zur Musik, als Zehnjähriger lauschte er Bob Dylan und Joan Baez. Er träumte von einer Karriere als Profimusiker, dann wollte er Musiklehrer werden. Sein Studium war so vielseitig wie sein Musikgeschmack, vom Instrumenatalunterricht, Stimmbildung, Konzerte, sogar ein Meisterkurs bei Abel Carlevaro in Buenos Aires war dabei. Als er nun sein Lehramt antrat, wurde ihm schnell klar: Hier passe ich nicht rein. Glück im Unglück: Am schwarzen Brett sucht ein neuer Radiosender Moderatoren. Und so nahm das Schicksal seinen Lauf.

Seine 2003 gegründete Firma Radiopark bietet Klangkulissen für Unternehmen. Weltweit, rund um die Uhr und auf das individuelle Markenerlebnis zugeschnitten. Maßgeschneiderte Playlists beschallen seitdem Kreuzfahrtschiffe, Hotels und Flughäfen, Sportarenen, Restaurants und Fitnessclubs – und auch etliche Porsche Zentren.

Zusammen mit mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Hamburg, Berlin, München, Wien, Miami und Dubai erstellt Grap die Musikprogramme, abgestimmt auf die Location, die Uhrzeit, die gewünschte Atmosphäre, den erhofften Effekt. Vereinfacht gesagt: Radiopark funktioniert ähnlich wie moderne Musikstreamingdienste. Und wie klingt nun eine Stilikone wie Porsche? Eine Mischung aus Moderne und Einzigartigkeit, kosmopolitisch und etwas David Bowie. Man merkt schon, bei Radiopark sind es nicht Algorithmen, die die Songauswahl treffen, sondern es sind Menschen. Mit einem feinen Gespür für Musik.

https://radiopark.de/

Arndt-Helge Grap weiß, wie es im Porsche klingen muss – und hat individuelle Playlists für die nächste Fahrt im Porsche kreiert. Einfach mal reinhören: https://open.spotify.com/user/31dpzpeeb75jqgxxj2l5hlcmeqpi?si=5cb0f93ac74744ad&nd=1

 

Fotos: Matthias Haslauer https://matthiashaslauer.com/

Das neu gestaltete und geräumige Studio von St. Alban's in Hertfordshire verfügt über sieben Displays, darunter das weltberühmte +MODO und...
Rip'n Wud Skis ist ein eigenständiges Familienunternehmen mit Sitz in Haute Savoie Mont-Blanc, Frankreich. Die Gründung erfolgte mit dem klaren...
WEITERE ARTIKEL
Lange haben wir nach einem aktuellen wie ansprechend schönen Onlinemagazin rund um die Faszination PORSCHE gesucht, es aber nie gefunden....
Porsche 911 – das ist seit knapp 60 Jahren für viele Menschen schlicht ein anderes Wort für Sportwagen. Kaum ein...
Die Zeit der Pumpkannen mit Kaffee ist vorbei – in den meisten Büros jedenfalls. Stattdessen schlägt die Stunde der Espresso-Strategie....