Very British

Text
Alejha Loren
·
Foto
Amy Shore
Very British 1
In der Londoner Savile Row wird Stilgeschichte geschrieben: Seit Generationen bestellen sich Männer von Welt dort ihre Anzüge, von Hand auf Maß geschneidert.

Es war einmal Norman Dewis OBE, der unzähligen Jaguar-Modellen als Cheftester den letzten Schliff verpasste. Während seiner 33 Jahre bei Jaguar in Coventry stieg der furchtlose und extrem talentierte Dewis zum berühmtesten englischen Testfahrer auf. Erst wenn Norman sein „Okay“ gab, durfte ein neuer Jaguar in Serie gehen.

Sein stets freundlicher und bescheidener Auftritt sowie der Nimbus des Unzerstörbaren verliehen ihm schon bald Legendenstatus. Der Marke Jaguar blieb der Mann mit der Jockey-Statur als globaler Markenbotschafter bis zum Ende eng verbunden. Dewis Geschichte mit Jaguar ist ebenso bemerkenswert wie der Schauplatz dieses Gipfeltreffens in den Räumen des berühmten Herrenschneiders Henry Poole & Co in der Savile Row.

Dazu sollte man wissen: HenryPoole & Co wurde 1806 gegründetund ist Begründer von Savile Row,jenem Straßenzug, der weltweit fürmehr als 200 Jahre maßgeschneiderte Schneidertradition steht. Eswar der gleichnamige Mr. Poole, der1846 erstmals seinen Salon öffnete,wo er Freunden wie dem Prinzen vonWales (später König Edward VII.) und Baron Meyer de Rothschild Rotweinund Zigarren servierte.

Noch heutetreten Kunden von Henry Poole indie Fußstapfen von Königen, Premierministern, Präsidenten und bedeutenden Persönlichkeiten aus Politik,Finanzen und Verlagswesen. DerSchnitt muss sitzen – passgenau und stilvollendet, der Rest ist Hand- werk. Bei Henry Poole & Co wird alles von Hand geschneidert, was gut aussieht: Jacken, Hosen, Hemden und auch Westen, Ein- und Zweireiher, Zwei- und Dreiteiler, Smokings, Fracks oder Tuxedos.

Ein Anzug kostet gleich Mal drei- bis viertausend Pfund, Sonderwünsche extra. Gefertigt wird alles, was gefragt ist, solange es fein, dezent und vornehm bleibt. Maßarbeit in Perfektion. Eben alte englische Schule.

Mehr zu der Geschichte um Norman Dewis, David Grandy und Jaguar gibt es in RETROWELT #19:

https://www.united-kiosk.de/checkout/step2/2118942/2020/19/?proposalform=e_issue

Das neu gestaltete und geräumige Studio von St. Alban's in Hertfordshire verfügt über sieben Displays, darunter das weltberühmte +MODO und...
Rip'n Wud Skis ist ein eigenständiges Familienunternehmen mit Sitz in Haute Savoie Mont-Blanc, Frankreich. Die Gründung erfolgte mit dem klaren...
WEITERE ARTIKEL
Was verdient man im Leben und was sind schon Wahrheit und Lüge? »Don’t Worry Darling« widmet sich genau diesen Fragen....
Dieser Wein macht seinem Namen alle Ehre: Der Wunderschön Anders Rosé des Niersteiner VDP.Weinguts St. Antony. Spontan vergoren und im...
Von jetzt auf gleich hatte die Tenniswelt einen neuen Stern. Und was für einen: die junge, dynamische Emma Raducanu –...